Der Akti­ons­bund Akti­ver Anle­ger­schutz wur­de bereits mehr­fach von sei­nen Mit­glie­dern, die Anle­ger in den Wöl­bern-Invest Immo­bi­li­en­fonds sind, ange­spro­chen. Ein komi­sches Gefühl beglei­te­te auch hier den AAA und die Anle­ger bei der Durch­sicht der Geschäfts­be­rich­te. Wur­den hier Anle­ger­gel­der in Mil­lio­nen­hö­he ver­un­treut? Was ist mit dem Geld pas­siert? Bereits seit 2012 wird gegen den Geschäfts­füh­rer des Fond­s­hau­ses Wöl­bern Invest wegen Ver­dachts der Untreue ermittelt. 

Mana­ger Maga­zin Online berichtet: 

Kategorien
Schlüsselwörter

Kommentarfunktion deaktiviert