Bereits mehr­fach hat der Akti­ons­bund Akti­ver Anle­ger­schutz e.V. über die in wirt­schaft­li­che Schief­la­ge gera­te­nen POC-Fonds berich­tet. Nun kün­digt die Geschäfts­füh­rung Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen bzw. außer­or­dent­li­che Gesell­schaf­ter­ver­samm­lun­gen an.

POC 1, POC 2, POC Growth 1, POC Growth 2, POC Growth 3 Plus und POC Natu­ral Gas 1

POC GmbH Ber­lin (Leis­tungs­bi­lanz 2010)

Der Akti­ons­bund Akti­ver Anle­ger­schutz e.V. hat bereits mehr­fach über die POC-Fonds (POC 1, POC 2, POC Growth 1, POC Growth 2, POC Growth 3 Plus und POC Natu­ral Gas 1) berich­tet. Im Juli die­ses Jah­res stell­te die finan­zie­ren­de Bank in Kana­da das Dar­le­hen der Objekt­ge­sell­schaft über 49 Mio. Kana­di­sche Dol­lar fäl­lig. Damit sind die Anle­ger der betrof­fe­nen Fonds, die über die Objekt­ge­sell­schaft inves­tiert haben, mehr denn je von einem hohen Kapi­tal­ver­lust bedroht.

Der Akti­ons­bund Akti­ver Anle­ger­schutz e.V. kämpft für Trans­pa­renz, anle­ger­ge­rech­te Infor­ma­ti­ons­po­li­tik und Schadensbegrenzung!

Die Ver­an­stal­tun­gen sind geplant:

  • 1. Sept. 2015: POC Eins GmbH & Co. KG und POC Zwei GmbH & Co. KG
  • 2. Sept. 2015: POC Growth GmbH & Co. KG und POC Growth 2. GmbH & Co. KG
  • 3. Sept. 2015: POC Growth 3 Plus GmbH & Co. KG und POC Natu­ral Gas 1 GmbH & Co. KG

Der AAA wird an den Ver­an­stal­tun­gen teil­neh­men und sei­ne Mit­glie­der vertreten.

Anle­ger der betrof­fe­nen Fonds soll­ten sich schnellst­mög­lich über den Akti­ons­bund Akti­ver Anle­ger­schutz e.V. ver­net­zen, um Scha­dens­be­gren­zung zu betreiben! 

Kategorien
Schlüsselwörter

Kommentarfunktion deaktiviert