Die Anle­ger der MPC Deep­sea Oil Explo­rer GmbH & Co. KG (MPC Deep­sea Oil Explo­rer) wur­den um Stimm­ab­ga­be im schrift­li­chen Umlauf­ver­fah­ren gebe­ten. Ver­ge­ben Sie nicht die Chan­ce, die Ent­wick­lung mit­zu­ge­stal­ten. Stim­men Sie ab und las­sen Ihre Stim­me nicht verfallen. 

Die Anle­ger der MPC Deep­sea Oil Explo­rer GmbH & Co. KG (MPC Deep­sea Oil Explo­rer) wur­den mit Schrei­ben vom 7. Sep­tem­ber 2015 von der TVP Treu­hand über den aktu­el­len Stand Ihrer Betei­li­gung infor­miert und um Stimm­ab­ga­be im schrift­li­chen Umlauf­ver­fah­ren gebe­ten. Die Anle­ger soll­ten Ihre Stimm­rech­te wahr neh­men und abstimmen.

Nach­ste­hend infor­mie­ren wir noch über die wich­ti­ges­ten aktu­el­len Eck­da­ten der MPC Deep­sea Oil Explo­rer GmbH & Co. KG (MPC Deep­sea Oil Explorer):

  • Aktu­el­le Gesamt­ra­te beträgt ca. 354.000 USD pro Tag
  • Die Dar­le­hen der Eigen­tü­mer­ge­sell­schaft Del­ba Coö­pe­ra­tie belau­fen sich zum 31.12.2014 auf über 608 Mio. USD
  • Im August 2019 läuft der Char­ter­ver­trag mit Petró­leo Bra­si­lei­ro S.A. (Petro­bas) aus.
  • Der von der Fonds­ge­schäfts­füh­rung pro­gnos­ti­zier­te Gesamt­mit­tel­rück­fluss zwi­schen 110 und 130 % bezo­gen auf Ihre Ein­la­ge unter­stellt eine „lukra­ti­ve“ Anschluss­be­schäf­ti­gung in 2019 mit einer Gesamt­ra­te von 600.000 USD pro Tag
  • Der wesent­li­che Teil des Rück­flus­ses soll im Rah­men der Ver­äu­ße­rung im Jahr 2026 erfol­gen; erst ab 2020 wären bei obi­ger Anschluss­be­schäf­ti­gung lau­fen­de Aus­zah­lun­gen möglich

Der Akti­ons­bund Akti­ver Anle­ger­schutz hat gro­ße Zwei­fel an der Glaub­wür­dig­keit der aktu­el­len Prognose!

Bün­deln Sie die Anle­ger­inter­es­sen und wer­den Sie Mit­glied im AAA!

Kategorien
Schlüsselwörter

Kommentarfunktion deaktiviert