Betrugs­ver­dacht! Der Akti­ons­bund Akti­ver Anle­ger­schutz e.V. infor­miert die Anle­ger der Ener­gie­fonds der POC Ener­gie Solu­ti­ons GmbH seit Mona­ten inten­siv über die aktu­el­len Gescheh­nis­se in Cana­da und Deutsch­land. Kers­tin Kon­dert, Vor­stand des Akti­ons­bun­des, fasst die letz­ten Ergeb­nis­se in einem Bericht zusammen.

POC Ener­gy Solu­ti­ons GmbH

Der Akti­ons­bund Akti­ver Anle­ger­schutz e.V. hat­te berich­tet, dass der Insol­venz­ver­wal­ter der COGI LP, der COGI Inc. und der Con­ser­ve Oil Ver­mö­gens­ver­schie­bun­gen über die POA (Pro­ven Oil Asia) befürch­tet und bei Gericht den Antrag gestellt hat, ihm die Geschäf­te der POA eben­falls zu übertragen.

Das Gericht hat nun­mehr am 27. Novem­ber 2015 (bekannt gege­ben am 2. Dezem­ber 2015, auf der Sei­te des Insol­venz­ver­wal­ters ver­öf­fent­licht am 9. Dezem­ber 2015) eine Anord­nung getrof­fen, wonach die POA vor­läu­fig kei­ne Geschäf­te, die Ein­fluss auf ihre Ver­mö­gens­si­tua­ti­on haben, ohne die Zustim­mung des Gerichts oder des Insol­venz­ver­wal­ters abschlie­ßen darf. Ins­be­son­de­re die Öl- und Gas­fel­der und die Rech­te dar­an dür­fen nicht ver­kauft wer­den, aber auch die eige­nen Gesell­schafts­an­tei­le dür­fen ohne Zustim­mung nicht über­tra­gen wer­den. Mit die­ser Anord­nung zeigt das Gericht, dass es trotz eines aus­führ­li­chen Schrift­sat­zes der POA-Anwäl­te, die sich gegen ent­spre­chen­de Befug­nis­se des Insol­venz­ver­wal­ters wen­den, des­sen Argu­men­te für aus­rei­chend über­zeu­gend hält, ein nicht in Insol­venz befind­li­ches Unter­neh­men in sei­ner unter­neh­me­ri­schen Hand­lungs­fä­hig­keit einzuschränken.

Die Hin­ter­grün­de, die das Recher­che­team des Akti­ons­bund Akti­ver Anle­ger­schutz e.V. bis­her auf­ge­deckt hat, hat unser Vor­stands­mit­glied Kers­tin Kon­dert in einem aus­führ­li­chen Bericht zusam­men­ge­fasst, den Sie hier her­un­ter­la­den können.

Kategorien
Schlüsselwörter

Kommentarfunktion deaktiviert