Neue Ver­haf­tun­gen im Wöl­bern-Skan­dal! Mit­glie­der des AAA wer­den fort­lau­fend informiert…

Wöl­bern Invest KG (Leis­tungs­bi­lanz 2011–2012)

Nach der Ver­ur­tei­lung von Hein­rich Maria Schul­te, ehe­ma­li­ger Chef des Emis­si­ons­hau­ses Wöl­bern Invest, zu 8,5 Jah­ren Haft wegen gewerbs­mä­ßi­ger Untreue in drei­stel­li­ger Mil­lio­nen­hö­he war es still um Wöl­bern gewor­den. Jetzt berich­tet das mana­ger maga­zin über wei­te­re Ver­haf­tun­gen im Wölbern-Skandal.

Bei den Ver­haf­te­ten han­delt es sich um Tho­mas K., den ehe­ma­li­gen Gene­ral­be­voll­mäch­tig­ten von Wöl­bern Invest, sowie die Anwäl­te Frank M. und Ole B., die Schul­te und Wöl­bern Invest sei­ner­zeit in Diens­ten der inter­na­tio­na­len Anwalts­kanz­lei Bird & Bird berieten.

Nach­ste­hend fin­den Sie Links zu den aktu­el­len Berichterstattungen:

Kategorien
Schlüsselwörter

Kommentarfunktion deaktiviert