Auf­grund der Kür­ze der Zeit, die den Anle­gern der Walton-Fonds (Brant Coun­ty, Brant Coun­ty 2, Nia­ga­ra 1, Otta­wa, Otta­wa 2 und Otta­wa 3) zur Beschluss­fas­sung, ob sie ihre Objekt­ge­sell­schaf­ten aus der Hand geben wol­len, ver­bleibt, hat der Akti­ons­bund Akti­ver Anle­ger­schutz e.V. (AAA) nach ers­ter Prü­fung maß­geb­li­che Fra­gen an den Treu­hän­der Rödl Treu­hand Ham­burg GmbH gerich­tet. Unser Schrei­ben kön­nen Sie hier her­un­ter­la­den. Bis­her haben wir noch kei­ne Reak­ti­on erhal­ten. Über unse­re Abstim­mungs­emp­feh­lun­gen wer­den wir nach wei­ter­ge­hen­der Prü­fung unse­re Mit­glie­der informieren.

Kategorien
Schlüsselwörter

Kommentarfunktion deaktiviert