EILMELDUNG: Insol­venz der MCE Schiffs­ka­pi­tal AG und der MCE Treu­hand- und Ver­wal­tungs­ge­sell­schaft mbH. 

Die MCE Schiffs­ka­pi­tal AG und die MCE Treu­hand- und Ver­wal­tungs­ge­sell­schaft mbH haben Ende Sep­tem­ber 2018 ihren Fir­men­sitz nach Bre­men ver­legt, ihre Namen geän­dert und weni­ge Tage spä­ter Insol­venz­an­trag gestellt. Im Han­dels­re­gis­ter Bre­men ist für bei­de Gesell­schaf­ten das vor­läu­fi­ge Insol­venz­ver­fah­ren eingetragen. 

Die MCE Schiffs­ka­pi­tal AG und die MCE Treu­hand- und Ver­wal­tungs­ge­sell­schaft mbH gehö­ren in den MCE-Fonds zu den Grün­dungs­ge­sell­schaf­tern und sind daher Anspruchs­geg­ner in Sachen Pro­spekt­haf­tung. Die MCE Treu­hand- und Ver­wal­tungs­ge­sell­schaft mbH ist aber auch die Gesell­schaft, die die Kor­re­spon­denz mit den Anle­gern führt. Die Anle­ger wis­sen bis­her von nichts. Offen­bar haben die Her­ren Niko­las Dier­kes, Chris­toph und Hol­ger Dahm nicht vor, die Anle­ger über die Ent­wick­lun­gen ins Bild zu setzen. 

An die­ser Stel­le sprin­gen wir ein: Auf unse­ren Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen am 16. Novem­ber 2018 in Mün­chen, am 17. Novem­ber 2018 in Frank­furt und am 18. Novem­ber 2018 in Ham­burg kön­nen sich Anle­ger der MCE-Fonds kos­ten­frei über ihre Hand­lungs­op­tio­nen infor­mie­ren und mit den Fonds­ex­per­ten des AAA, Kers­tin Kon­dert und Tho­mas Lip­pert, sowie den Rechts­an­wäl­ten Dr. Susan­ne Schmidt-Mors­bach und Dr. Wolf­gang Schirp mög­li­che Vor­ge­hens­wei­sen erör­tern. Gleich­zei­tig wird dort auch der Aus­tausch der Anle­ger unter­ein­an­der mög­lich sein. 

Wir wer­den auf den Ver­an­stal­tun­gen gleich­falls über die Ergeb­nis­se unse­rer seit rund 18 Mona­ten lau­fen­den Recher­chen berich­ten, die Erschre­cken­des zuta­ge gebracht haben. 

Ger­ne kön­nen Sie sich noch für die Ver­an­stal­tun­gen anmel­den. Bit­te sen­den Sie hier­zu eine E‑Mail an service@aktionsbund.de.

Kategorien
Schlüsselwörter

Kommentarfunktion deaktiviert