Die DBM Fonds Invest GmbH ist die umfir­mier­te ehe­ma­li­ge DELASS Gesell­schaft für Ver­mö­gens­an­la­gen- und Ver­si­che­rungs­ver­mitt­lung mbH (gegrün­det 1984). Die Umfir­mie­rung erfolg­te am 11. August 2005. Emit­tiert wer­den seit 1998 Medi­en­fonds, Immo­bi­li­en­fonds sowie Pri­va­te Equity-Anlagen. 

Das Unter­neh­men ist eine 100%ige Toch­ter­ge­sell­schaft der Beth­mann Bank AG (frü­her Del­brück Beth­mann Maff­ei AG), eine Pri­vat­bank, wel­che wie­der­um zur nie­der­län­di­schen ABN Amro Bank gehört. 

Die DBM Fonds Invest GmbH ent­wi­ckel­te sich aus ihren Vor­gän­ger­ge­sell­schaf­ten ABN AMRO Struc­tu­red Pro­ducts Gesell­schaft für Fonds­be­tei­li­gun­gen mbH, der Del­brück Fonds­ver­wal­tung GmbH sowie der DBM Fonds GmbH. Sie ist zustän­dig für die Kon­zep­ti­on und den Ver­trieb von Betei­li­gungs­pro­duk­ten in Deutschland. 

Zah­len und Fakten: 

• ins­ge­samt 26 Plat­zie­run­gen
• davon 14 Publi­kums­fonds
• ins­ge­samt 921 Mio. Euro Eigen­ka­pi­tal plat­ziert
• davon 778 Mio. Euro in Publikumsfonds 

Quelle(n): Leis­tungs­bi­lanz 2008, www.bethmannbank.de (03.07.2014)