Die DIVAG-Grup­pe wur­de 1959 als Eng­ler Ver­mö­gens­be­ra­tung durch den Rechts­an­walt Georg W. Eng­ler gegrün­det. Heu­te besteht die Unter­neh­mens­grup­pe aus drei Gesell­schaf­ten die sich um Kon­zep­ti­on (DIVAG Kon­zept + Pla­nung GmbH), Ver­trieb (DIVAG Fonds + Kapi­tal GmbH) und Anle­ger­be­treu­ung (IBA Investitions‑, Betei­li­gungs- und Anla­gen­ma­nage­ment GmbH) küm­mern. Die Antei­le an der Akti­en­ge­sell­schaft wer­den von den Fami­li­en Eng­ler und May gehal­ten. Seit der Auf­la­ge des ers­ten Fonds 1966/67 emit­tiert das Unter­neh­men Immo­bi­li­en- und Schiffsfonds. 

Zah­len und Fakten: 

• 80 Fonds
• 600 Mio. Euro Eigen­ka­pi­tal
• über 16.000 Anleger 

Quelle(n): Leis­tungs­bi­lanz 2011, www.divag.de (05.07.2014)