Das Unter­neh­men ist eine Toch­ter­ge­sell­schaft der Ergo Ver­si­che­rungs­grup­pe AG. Im Jahr 2011 fand die Umwand­lung von der Ideen­ka­pi­tal Akti­en­ge­sell­schaft in eine GmbH statt. Emit­tiert wur­den seit 1994 Immo­bi­li­en­fonds, Medi­en­fonds, Lebens­ver­si­che­rungs­fonds (UK) sowie Schiffs­fonds. Neben den Publi­kums­fonds gab es auch einen Pri­va­te Equity-Fonds. 

Ideen­ka­pi­tal kon­zi­piert seit 2011 kei­ne neu­en Fonds­be­tei­li­gun­gen mehr, son­dern kon­zen­triert sich auf die Ver­wal­tung der eige­nen Fonds. 

Zah­len und Fakten: 

• 47 auf­ge­leg­te Fonds
• Rund 4,7 Mil­li­ar­den Euro plat­zier­tes Fonds­vo­lu­men
• Rund 2,8 Mil­li­ar­den Euro plat­zier­tes Eigen­ka­pi­tal
• über 73.000 Anleger 

Quelle(n): Leis­tungs­bi­lanz 2009, www.ideenkapital.de (17.07.2014)