Das Emis­si­ons­haus ist der größ­te bank­ge­bun­de­ne Initia­tor und eine 100%ige Toch­ter der Baye­ri­schen Lan­des­bank. Die Gesell­schaft ist seit 1991 (Vor­gän­ger­ge­sell­schaft bis zum Jahr 2000: Bay­ern­fonds Immo­bi­li­en­ge­sell­schaft mbH) am Markt tätig. Neben Publi­kums­fonds und Spe­zi­al­fonds gehö­ren indi­vi­du­el­le Fonds­lö­sun­gen, das Port­fo­lio­ma­nage­ment und das Manage­ment von insti­tu­tio­nel­len inter­na­tio­na­len Immo­bi­li­en­port­fo­li­en zu den Tätig­keits­fel­dern. Die Real I.S. ist ein Ver­bund­un­ter­neh­men der Spar­kas­sen­fi­nanz­grup­pe und ver­fügt dadurch über ein welt­weit akti­ves Netz­werk. Emit­tiert wer­den bzw. wur­den Immo­bi­li­en­fonds, Fonds für erneu­er­ba­re Ener­gien, Flug­zeug­fonds, Lebens­ver­si­che­rungs­fonds, Inves­ti­tio­nen in Schif­fe über Port­fo­li­o­fonds, Medi­en­fonds. Neben Publi­kums­fonds bie­tet das Unter­neh­men auch Fonds für insti­tu­tio­nel­le Inves­to­ren und Pri­va­te Equi­ty Betei­li­gun­gen an. 

Im Jahr 2014 erhält das gesam­te Unter­neh­men im Zuge der Ein­füh­rung und Umset­zung der euro­päi­schen AIFM-Richt­li­ni­en in deut­sches Recht die Zulas­sung als Kapitalverwaltungsgesellschaft. 

Zah­len und Fakten: 

• 55 plat­zier­te Publi­kums­fonds
• über 100 plat­zier­te Fonds für Pri­vat­an­le­ger und insti­tu­tio­nel­le Anle­ger
• über 8,5 Mrd. Euro Inves­ti­ti­ons­vo­lu­men in allen Fonds
• mehr als 70.000 Anle­ger (Pri­va­te und Institutionell) 

Quelle(n): Per­for­mance­be­richt 2014, www.realisag.de (31.07.2014)

Liste der Fonds dieses Anbieters: