Hauptinhalt

2014

  • Über den Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz schließen sich mehr als 1.000 Anleger in den Wölbern Immobilienfonds zusammen und bilden die größte interne Interessengruppe, die geschlossen vorgeht. Mit den Stimmen dieser Anleger übernimmt unser Vorstandsvorsitzender Thomas Lippert eine Vielzahl von Beiratsmandaten in den Fonds, um so die Belange der Gesellschafter unmittelbar vertreten zu können.
  • Nach jahrelanger Vorbereitung mit wirtschaftlicher Unterstützung des Aktionsbundes Aktiver Anlegerschutz werden für eine Vielzahl von Anlegern im Bereich Lebensversicherungsfonds im zweiten Halbjahr Vergleichsverhandlungen aufgenommen.
  • Anleger in extrem problematischen Immobilienfonds in der Rechtsform der GbR, die über die Commerzbank vermittelt wurden, können in Vertretung durch die Kanzlei Schirp Neusel & Partner Rechtsanwälte mbB mit wirtschaftlicher Unterstützung des Aktionsbundes Aktiver Anlegerschutz erfolgreich Schadensersatz im Vergleich durchsetzen.
  • Bei den meisten der noch rechtshängigen Verfahren in Sachen Medienfonds werden im zweiten Halbjahr Vergleichsverhandlungen aufgenommen.