Hauptinhalt

zur News-Übersicht

Ausgabe 3/2019 Anlegerschutzbrief an alle Mitglieder verschickt

  • Okt 201908
Kategorien:
Sonstige

• Vorwort und Überblick über die aktuellen Entwicklungen

• Highlight im Markt der Fondsanbieter - die JAMESTOWN - Gruppe

• Status Quo verschiedener Zivilprozesse, an denen AAA-Mitglieder beteiligt sind
Aktuelles zu den Prospekthaftungsklagen in Sachen Aquila-Fonds

• Dieselskandal – Kartellverdacht, Bußgelder und Strafverfahren

• Zur Unberechenbarkeit der Mietenpolitik

• Clerical Medical: Rückabwicklung Ihrer Verträge -
Neue Hoffnung für Kunden des britischen Versicherers

• Elbfonds: Bereits über 70 Anlegerklagen gegen Lloyd´s of London eingereicht;
Abwicklung auf Fondsebene bleibt schwierig, schreitet aber voran

• P&R-Desaster: Anleger klagen gegen Wirtschaftsprüfer Wagner-Gruber;
wegen begrenzter Haftpflichtdeckung nur betragsmäßig limitierte Sammelklagen

• Vorfälligkeitsentschädigung bei Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen

• Das Letzte

Anlegerschutzbrief

Anlegerschutzbrief

Der Anlegerschutzbrief des Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz e.V. erscheint seit 2005 vier Mal im Jahr und informiert unsere Mitglieder über wichtige Themen. Wir berichten über die wirtschaftliche Situation einzelner Fonds, aber auch über die Sachstände unserer Arbeit. Neben Themen zu geschlossenen Fonds enthält der Anlegerschutzbrief ebenso Informationen zu anderen spannenden und aktuellen Problembereichen der Finanzwelt.

Die aktuellen Anlegerschutzbriefe erhalten unsere Mitglieder kostenlos per Post.