Hauptinhalt

zur News-Übersicht

Anlegerschutzbrief 4/2020

  • Dez 202017
Kategorien:
Sonstige

Die aktuelle Ausgabe unseres Anlegerschutzbriefes wird unseren Mitgliedern wunschgemäß per E-Mail oder Post zugesandt und behandelt folgende Themen:

• Vorwort und Überblick über die aktuellen Entwicklungen

• Leidiges Thema: Rückforderung von Ausschüttungen
Was der BGH aktuell dazu sagt

• Der Jahresüberblick im Dieselskandal – die wichtigsten Entscheidungen

• Die massenweise Kündigung ertragreicher Präminensparverträge
und die Frage nach ihrer Wirksamkeit

• Corona-Lockdown: Hoffnung für Gewerbetreibende. Denn: Die Grundrechte gelten!

• WIRECARD und Ernst & Young:
Mühsame Fortschritte trotz Dreistigkeit und Staatsversagen !

• Zur Haftung des Treuhänders gegenüber dem Treuhandkommanditisten

• POC Fonds - Das Rätsel um die Kosten der kanadischen Steuererklärungen (Teil 2)

• Mallorquinische Ente: BGH hat ECI-Verantwortliche von jeder Schuld freigesprochen

• Übersicht über den Stand aktuell laufender Prospekthaftungsklagen
BGH belebt Widerrufsjoker bei Kfz-Kreditverträgen

• Das Letzte

Anlegerschutzbrief

Anlegerschutzbrief

Der Anlegerschutzbrief des Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz e.V. erscheint seit 2005 vier Mal im Jahr und informiert unsere Mitglieder über wichtige Themen. Wir berichten über die wirtschaftliche Situation einzelner Fonds, aber auch über die Sachstände unserer Arbeit. Neben Themen zu geschlossenen Fonds enthält der Anlegerschutzbrief ebenso Informationen zu anderen spannenden und aktuellen Problembereichen der Finanzwelt.

Die aktuellen Anlegerschutzbriefe erhalten unsere Mitglieder kostenlos per E-Mail oder per Post.