Hauptinhalt

zur News-Übersicht

Rückforderung der Ausschüttungen beim MCE-Fonds 02

  • Sep 202124

Jetzt ist nach MCE 09, MCE 04 und MCE 05 mit dem MCE 02 der vierte Fonds der Fondsgruppe, die aus insgesamt acht Fonds (MCE 01, 02, 04, 05, 07, 08, 09 und 10) besteht, mit Ausschüttungsrückforderungen an der Reihe. Insolvenzverwalter der Fonds sind Rechtsanwälte der Kanzlei Görg. Erstmals hat aber nicht der Insolvenzverwalter selbst die Anleger angeschrieben und zur Zahlung aufgefordert, sondern der beauftragte RA Dr. Thomas Rühle aus der Kanzlei LWS-Rechtsanwälte, der im Falle der Nichtzahlung dann voraussichtlich auch die weitere Anspruchsverfolgung (ggf. über Mahnverfahren, ggf. gleich über Zahlungsklage) betreibt. Bisher haben nach unserer Kenntnis auch noch nicht alle Anleger das Aufforderungsschreiben erhalten, die Briefe gehen offenbar nach und nach in den Versand.

Auch beim MCE 02 haben wir zugunsten der Anleger aus unserer Sicht überzeugende Argumente, die Forderung zurückzuweisen. Wir können belegen, dass in 2014 durch Auflösung der Rücklage das durch die Ausschüttungen reduzierte Kommanditkapital wieder voll aufgefüllt wurde. Auch hier organisieren wir für unsere Mitglieder eine gemeinsame außergerichtliche Vertretung im Rahmen der Mitgliedschaft.


Betroffene Anleger können sich gern jederzeit an uns wenden, um weitere Informationen zu erhalten.

Name

Kerstin Kondert

Firma

Dipl.-Betriebsökonomin (BI) Certified Investigation Expert Fondsanalystin

Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz e.V.

Adresse

Heerstraße 2

14052 Berlin

Telefon

work Tel.
030 - 31 51 934 0
fax Fax
030 - 31 51 934 20