Hauptinhalt

zur News-Übersicht

vorläufige Insolvenzverwalter für MCE-Fonds bestellt! Insolvenzen bei MCE-Fonds 01, 02, 04, 05, 07, 08, 09 und 10

  • Dez 201819
Kategorien:
Schiffsfonds
Anbieter:
MCE Unternehmensgruppe (MCE Schiffskapital AG)

Jetzt ist es auch bei den Fonds und ihren Komplementärinnen so weit: Am 17. Dezember 2018 wurde in den Insolvenzantragsverfahren die vorläufige Verwaltung des Vermögens der MCE Fonds 01, MCE Fonds 02, MCE Fonds 04, MCE Fonds 05, MCE Fonds 07, MCE Fonds 08, MCE Fonds 09 und MCE Fonds 10 vom Gericht angeordnet und vorläufige Insolvenzverwalter bestellt.

Während die Fonds noch ihren Sitz in Hamburg haben, wurden die Komplementärinnen erst umbenannt und dann nach Bremen verlegt. Zeitgleich mit der Verfahrenseröffnung bei den Fonds wurde in Bremen das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der Fonds-Komplementärinnen eröffnet. Dasselbe gilt für die ALPHABET Konzept GmbH, die Komplementärin der MCE Konzept GmbH & Co. KG. Einzig diese Gesellschaft ist bisher noch unauffällig. Deswegen behalten wir sie umso mehr im Auge.

Die Anleger haben bisher weder von ihrer Geschäftsführung, den Herren Holger Dahm und Nikolas Dierkes, noch von ihrer Treuhänderin etwas zu diesen bedrohlichen Entwicklungen gehört oder gelesen.

Wir, der Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz e.V., bereiten unter juristischer Beratung der Kanzlei Schirp & Partner einen Aktionsplan für alle Anleger gemeinsam vor, den wir den Anlegern Anfang Januar 2019 vorstellen werden.

Name

Thomas Lippert

Firma

Dipl.-Kaufmann (FH) Vorstandsvorsitzender

Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz e.V.

Adresse

Heerstraße 2

14052 Berlin

Telefon

work Tel.
030 - 31 51 934 0
fax Fax
030 - 31 51 934 20