Hauptinhalt

zur News-Übersicht

MCE Fonds 04 - Insolvenzverwalter fordert Ausschüttungen zurück

  • Jun 202107

Bisher waren die Anleger des MCE Fonds 09 die einzigen MCE-Fonds-Anleger, deren Ausschüttungen von Insolvenzverwalter Timm Gessner aus der Kanzlei Görg zurückgefordert wurden. Da waren es rd. 3 % der Zeichnungssumme, die zurückgefordert wurden. Unsere Mitglieder, die sich zur Gegenwehr entschlossen haben, konnten sich bisher erfolgreich gegen die Rückzahlung wehren (die Sache ist noch nicht abgeschlossen).

Jetzt ist offenbar der nächste Fonds an der Reihe. Wir haben die ersten Rückfragen zu Ausschüttungsrückforderungen beim MCE Fonds 04 (Sternenflotte IC 3) erhalten. Hier fordert der Insolvenzverwalter ca. 14 % der Zeichnungssumme zurück, die die Anleger als Ausschüttung erhalten haben sollen. Nach Auffassung der uns beratenden Anwälte sind auch diese Rückforderungen nicht gerechtfertigt.

Der Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz e.V. steht ratsuchenden Anlegern insofern gern zur Verfügung.

Name

Kerstin Kondert

Firma

Dipl.-Betriebsökonomin (BI) Certified Investigation Expert Fondsanalystin

Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz e.V.

Adresse

Heerstraße 2

14052 Berlin

Telefon

work Tel.
030 - 31 51 934 0
fax Fax
030 - 31 51 934 20