Hauptinhalt

zur News-Übersicht

MCE Fonds 09 - Rückforderung von Ausschüttungen

  • Jan 202111

Die MCE-Fonds, die in kurzer Zeit viel Geld mit Schiffsbeteilgungen im Zweitmarkt verdienen wollten, sind seit geraumer Zeit insolvent. Jetzt hat der Insolvenzverwalter Dr. Tim Gessner/Görg Rechtsanwälte die Anleger des MCE Fonds 09 aufgefordert, die ohnehin schmalen Ausschüttungen wieder zurückzuzahlen. Die Zahlungsaufforderung lässt allerdings weder die Höhe der angemeldeten Forderungen erkennen noch die Gläubiger.

Wir haben die Sache anwaltlich prüfen lassen. Nach Auffassung der uns laufend beratenden Anwälte der Kanzlei Schirp & Partner spricht viel dafür, dass auch aufgrund der besonderen gesellschaftsrechtlichen Konzeption keine Verpflichtung zur Rückzahlung besteht. Daraus folgt zunächst die Empfehlung an jeden betroffenen Anleger, die Ansprüche als unbegründet schriftlich zurückzuweisen. Das gilt insbesondere angesichts der extrem kurzen Frist bis zum 20. Januar 2021, die der Insolvenzverwalter gesetzt hat. Wir arbeiten derzeit daran, eine gemeinsame Strategie für die betroffenen Anleger zu erarbeiten, und werden uns in Kürze dazu melden.

Firma

Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz e.V.

Adresse

Heerstraße 2

14052 Berlin

Telefon

work Tel.
030 - 31 51 934 0
fax Fax
030 - 31 51 934 20