Hauptinhalt

zur News-Übersicht

„Öffentlichkeitsarbeit eingestellt“ Solvium Holding nennt keine Ergebnisse der ConRendit-Investments

  • Mrz 202002
Kategorien:
Containerfonds
Anbieter:
ConRendit Group (ConRendit Holding AG)

Auf seiner Internetseite "Investmentcheck" veröffentlichte Stefan Loipfinger am 25.02.2020 einen Artikel über verschiedene ConRendit-Investments und deren Muttergesellschaft, der Solvium AG. Nachfolgend ein kurzer Ausschnitt:

"Es gibt zwei Hauptrisiken bei strukturierten Investments: Das Markt- und das Managementrisiko. Bei illiquiden Assets steigt die Bedeutung des Managementrisikos massiv an. Deshalb ist gerade hier der Track-Record unverzichtbar. Was hat ein verantwortlicher Manager in der Vergangenheit für Anleger geleistet? Wenn er gut ist, hat er nichts zu verstecken und geht auch mit Problemen offen um. Tut er das nicht, dann sollten Anleger vorsichtig sein. Sie treffen eine mittel- bis langfristige Anlageentscheidung, die enormes Vertrauen erfordert. Olaf Will, Vorstand der Solvium Holding AG sieht das offenbar anders. Er mauert bei Fragen zu den Ergebnissen der ConRendit-Anlagen."