Kate­go­rie: Glossar 

Die Haf­tung des Kom­man­di­tis­ten lebt wie­der auf, wenn und soweit die Haft­ein­la­ge zurück­ge­zahlt wird. Das kommt gar nicht so sel­ten vor. Eine Rück­zah­lung der Haft­sum­me sieht das Gesetz näm­lich, sobald der Fonds aus­schüt­tet, obwohl kei­ne Gewin­ne vor­han­den sind. Denn in die­sem Fall erhal­ten die Zeich­ner Gel­der, die aus dem Eigen­ka­pi­tal des Fonds stam­men. Da davon aus­ge­gan­gen wird, dass sie damit ihr Haft­ka­pi­tal zurück­be­kom­men, haf­ten sie erneut, soweit sie die Haft­sum­me zurück­er­hal­ten haben.

Kategorien
Schlüsselwörter

Kommentarfunktion deaktiviert